Mein Kleiner Engel

Du gingst fort, an einen für mich fremden Ort.

Keiner sagte mir darüber ein Wort.

Ich erfuhr es eines Tages als ich zu dir wollte, doch du warst nicht mehr da.

Ich versteh  es heut immer noch nicht, lag es an mir, das du gegangen bist, ich denke so oft an Dich, ich kann es nicht verstehen, du warst so Gesund und Munter und dann, warst du plötzlich nicht mehr da.

Ich konnte noch nicht mal Aufwiedersehen sagen.

Ich hätt dich gern in den Arm genommen, mit dir gespielt , doch es geht nicht mehr, wieso, komm zurück ich will das nicht, du sollst bei mir sein.

Heut wäre so ein schöner tag , doch ohne Dich ist er Wertlos.

Du hast noch nicht mal ein richtiges Grab, wo ich dich besuchen könnte.

Aber ich verspreche, Du lebst in mir weiter, und ich hoffe das wir uns bald wieder sehen.

Ich liebe dich so sehr, ich werd Dich nie vergessen. Wo auch immmer du bist, Ich denke immer an dich.

 

Diese Zeilen wurden von mir am 14.02.2003 geschrieben

9.5.13 18:31

Letzte Einträge: Mein guter Freund Stui, Papa

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen